Schlauchmanagement

Schlauchmanagement

  • Spezifikation nach der Kundenanforderung (Schlauchauslegung in Bezug auf Medien, Temperatur, Druck und Anschlussart) und unter Berücksichtigung der aktuellen Normen

  • Bestandsaufnahme und Katalogisierung

  • Schlauchprüfung (mobil oder stationär) nach den Vorgaben der Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU (vormals 97/23 EG) einschließlich Kennzeichnung der Schlauchleitung mit Nennung des Wiederholungstermins
  • Schlauchprüfung erfolgt nach Festlegung des Prüfungsumfanges und der Prüfungsintervalle unter Berücksichtigung der Betreiberpflichten
  • Terminüberwachung (Kunde wird 6 Wochen vor dem anstehenden Schlauchprüfungstermin informiert)

  • Die Konfektionierung und Prüfung der Schlauchleitungen erfolgt in unserem Haus ausschließlich durch befähigte Personen nach der Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU (vormals 97/23 EG). Durch laufende Weiterschulungen und TÜV Zertifikation wird die Qualifikation unserer Mitarbeiter nachgewiesen und sichergestellt.

 

Herr Krausser hilft Ihnen gerne weiter: Telefon +49(0)911/65717-38 oder E-Mail

 

Datenblatt Schlauchmanagement (PDF - ca. 1 MB)

Anfrage / Rückruf