Schutzbrillen / Überbrillen / Vollsichtbrillen / Schweißerbrillen

Zuverlässiger Augenschutz gegen mechanische und chemische Gefahren.

Die Augen gegen mechanische, optische, chemische oder thermische Gefahren zu schützen ist unerlässlich. Schutzbrillen gehören zu der persönlichen Sicherheitsausrüstung der sog. Kategorie II (Schutz vor mittleren Risiken).

Bei folgenden Risiken ist ein Augenschutz erforderlich:

  • Mechanisch: z.B. Staub, feste Partikel, die durch Schleifen und Fräsen verursacht werden
  • Chemisch und biologisch: z.B. Säurespritzer, Lösungen für Reinigungsarbeiten
  • Optisch: wie ultraviolettes, infrarotes, sichtbares Licht oder Laser (bei z.B. Schweißarbeiten)
  • Thermisch: z.B. heiße Flüssigkeiten, Flammen oder Spritzer von Geschmolzenem (Elektroschschweißen)

Unsere Brillen sind entsprechend den Anforderungen der europäischen Richtlinie 89/686/EG geprüft.

Aufgrund der sehr unterschiedlichen Anforderungen an Augen- und Gesichtsschutz ist es für den Anwender nicht immer einfach, die richtige Ausrüstung auszuwählen.
Unsere Fachabteilung ist Ihnen gerne dabei behilflich.

Unsere Sachbearbeiter helfen Ihnen gerne weiter: 

Telefon: +49 (0)911 / 6 57 17-37

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular für eine schriftliche Anfrage.
Wenn Sie uns Ihre Telefonnummer hinterlassen, rufen wir Sie zeitnah zurück.

Kontaktieren Sie uns

* Pflichtfelder