Sie haben Interesse an diesem Produkt? Wir beraten Sie gerne!

Telefon (0911) 6 57 17 -24

Technik2@telle.de

Polyamidimid (PAI)

PAI ist ein amorpher, thermoplastischer Hochleistungspolymer, das sich durch seine hohe Temperaturbeständigkeit bis 270°C auszeichnen. Hohe Zähigkeit, Steifigkeit und Kriechfestigkeit  gepaart mit niedriger Wärmeausdehnung sorgen für hohe mechanische Belastbarkeit und dimensionsstabile Bauteile.


Eigenschaften:

  • thermisch belastbar vom kryogenen Bereich bis 270°C
  • sehr steif, hochfest und gleichzeitig zäh
  • hohe Langzeitstabilität und hohe Ermüdungsfestigkeit
  • äußerst hohe Kriechbeständigkeit
  • gut chemisch beständig gegen viele herkömmliche Lösungs- und Schmiermittel, Treibstoffe und Säuren
  • Hohe Beständigkeit gegen energiereiche Strahlung
  • hydrolyseempfindlich bei höheren Temperaturen
  • selbstverlöschend nach UL 94V-0


Anwendung:

  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Kryotechnik
  • Chemieanlagenbau
  • Elektrotechnik
  • Maschinenbau
  • Nuklear- und Vakuumtechnik