Sie haben Interesse an diesem Produkt? Wir beraten Sie gerne!

Telefon (0911) 6 57 17 -24

Technik2@telle.de

Polycarbonat (PC)

Polycarbonat (PC) ist ein amorpher, thermoplastischer Kunst-stoff der Polyester-Familie. Aufgrund des geringen Kristallinisationsgrades weist PC eine hohe Transparenz auf. Der Kunststoff zeichnet sich durch eine hohe Festigkeit, Steifigkeit und Härte aus. Zudem ist PC sehr schlagfest und verfügt über eine hohe Wärmeformbeständigkeit.

Es wird zwischen einer optischen und einer industriellen Qualität unterschieden. Bei der optischen Qualität handelt es sich um ein poliertes Polycarbonat, das hoch transparent ist. Die industrielle Qualität ist ein farbloses trübes nicht poliertes Halbzeug. Nach der Zerspanung kann es jedoch ebenfalls poliert werden, um eine höhere Transparenz zu erreichen.


Eigenschaften:

  • sehr hohe Schlagzähigkeit
  • hohe Festigkeit und Steifigkeit
  • gute Wärmeformbeständigkeit
  • gute elektrische Isoliereigenschaften
  • gut zerspannbar
  • hohe Dimensionsstabilität
  • spannungsrissempfindlich
  • kerbempfindlich
  • gut verklebbar


Anwendungen:

  • Maschinenbau
  • Medizintechnik
  • Elektrotechnik
  • Feinwerktechnik
  • Sicherheitsverglasungen

 

Optische Qualität:

PC farblos

Klares, poliertes Polycarbonat, das eine hohe Trans-parenz bei gleichzeitig hoher Bruchfestigkeit aufweist. Das Material ist die ideale Wahl für Schutzscheiben jeglicher Art insbesondere für Industrieverglasungen und Einhausungen. Der außergewöhnliche weite Temperatureinsatzbereich von –100 °C bis +120 °C gewährleistet den Einsatz auch bei extremsten Anforderungen. Es ist leicht zu bearbeiten, ist warm umformbar und kann kalt gekantet werden.


PC ESD antistatisch

Klares, poliertes Polycarbonat, das eine hohe Trans-parenz bei gleichzeitig hoher Bruchfestigkeit aufweist und zusätzlich elektrisch ableitend ist. Durch die elektrostatische Ableitfähigkeit werden hochempfindliche elektrostatisch gefährdete Bauelemente (EGB) vor unkontrollierten elektrosta-tischen Entladungen geschützt. Staub und Verunreinigungen werden nicht mehr angezogen, dadurch empfiehlt sich dieses Material auch in Bereichen, die schwer zugänglich und somit schwer zu reinigen sind.

 

Industriequalität:

PC natur

Polycarbonat, das in standardmäßigen Halbzeugen für die Weiterbearbeitung hergestellt wird. Diese Qualität der Polycarbonate ist auf die maschinelle Bearbeitung ausgelegt, d.h. das Polycarbonat ist nur dann optisch klar, wenn es mechanisch oder chemisch nach der Bearbeitung poliert wird.


PC GF 30

Mit 30% Glasfasern verstärkte Werkstoff und weist eine bessere Festigkeit, Steifigkeit, Kriechfestigkeit und eine höhere Dimensionsstabilität als das unverstärkte Polycarbonat auf. Durch diese Eigenschaften und eine gute Ermüdungsfestigkeit eignet sich der glasgefüllte Polycarbonat Werkstoff für Bauteile, die über lange Zeiträume und unter hohen Temperaturen hohen statischen Belastungen ausgesetzt sind.