Dräger Gasmessung

Dräger Gasmessung

Biogas (auch bekannt als Sumpfgas oder Faulgas) wird in Biogasanlagen und Kläranlagen als Brennstoff zur Stromerzeugung oder zu Heizungszwecken genutzt.

Es entsteht bei der anaeroben (sauerstofffreien) Vergärung von organischem Material.

Biogas besteht im Wesentlichen aus Methan (45 – 70 Vol%), Kohlenstoffdioxid (25 – 55 Vol%), Wasserdampf (0 – 10 Vol %) Stickstoff, (0,01 – 5 Vol %) Sauerstoff (0,01 – 2 Vol %), Wasserstoff (0-1 Vol %), Schwefelwasserstoff (Ø 700 ppm) sowie Ammoniak (Ø 10 ppm).

Die enthaltenen Gase sind z.T. toxisch oder explosiv und können Personen, die mit ihnen in Kontakt kommen, gefährden.

 

Telefon (0911) 6 57 17 -37 oder E-Mail


Weitere Infos PDF Druckansicht



Anfrage / Rückruf