Hochtemperatur-Schutzdecken

Hochtemperatur-Schutzdecke isoTherm

Wenn empfindliche Bauteile in der unmittelbaren Umgebung vor Funken, Schlacken oder Schweißperlen geschützt werden müssen, dann sind Hochtemperatur-Schutzdecken eine sehr praktische Hilfe.
Ob ein Motorraum oder ein Schaltschrank damit abgedeckt wird oder ein Laufrost mit mehreren Decken auszulegen ist oder Strahlungshitze abgehalten werden soll – für isoTHERM Hochtemperatur-Schutzdecken gibt es unzählige Einsatzmöglichkeiten.

Lieferbare Produktvarianten:
isoTHERM 800 und
isoTHERM 1000

Das Gewebe isoTHERM 1000 entspricht der Baustoffklasse A1 (nicht brennbare Baustoffe) nach DIN 4102. Diese Zulassung gilt ohne Einschränkung der Anwendungen, wie eine zusätzliche Nachprüfung ergeben hat.


Weitere Infos PDF Druckansicht



Anfrage / Rückruf