Toleranzen Kunststoffe

Kunststoffe - Toleranzen

Bei der Bearbeitung von Kunststoffen unterscheiden wir nach drei Gruppen, die unterschiedliche Maßtoleranzen aufweisen, abweichend davon sind auch andere (engere) Toleranzen nach Absprache technisch möglich.

1. Halbzeug-Zuschnitte mit groben Toleranzen 0/+ 2 mm
2. Zuschnitte auf Fertigmaß mit engen Toleranzen nach DIN ISO 2768-m
3. Fertigteil mit den Toleranzen nach DIN ISO 2768-m

Durch Temperaturveränderungen und Feuchtigkeitsaufnahme kann es zu Volumenänderungen bei Kunststoffen kommen, dies hat direkten Einfluss auf die gefertigten Maße.

Abhängig vom jeweiligen Werkstoff können wir auf unseren modernen und für den Werkstoff Kunststoff optimierten Bearbeitungsmaschinen die gewünschten engen Toleranzen häufig produzieren, allerdings können auf Grund der Werkstoffeigenschaften nachträgliche Maßänderungen eintreten.

Bereits bei der Konstruktion von Teilen und Komponenten aus Kunststoffen ist es deshalb sinnvoll die möglichen werkstoffbedingten Toleranzen zu berücksichtigen.

Lassen Sie sich von uns bei der Auswahl der Kunststoffe beraten.

Telefon (0911) 6 57 17-24 oder E-Mail

Info als PDF zum Download!

Anfrage / Rückruf